Blog

Tauchen Sie ein in die Welt der Schokolade.

Wir wünschen Ihnen viele Genussmomente!

Grand Cru Chakra

Die einzigartige Couverture der Confiserie Honold


Der Wunsch der Confiserie Honold war seit einiger Zeit, eine eigene, qualitativ hochstehende, nachhaltige Couverture ohne Emulgatoren oder Zusatzstoffen für die Schokoladen Produkte zu verwenden. Dieses Ziel wurde erreicht mit der exklusiven Grand Cru Chakra Couverture, welche von der Max Felchlin AG in Ibach, Schwyz hergestellt wird.



Schokolade aus dem Amazonas Gebiet von Ecuador

Der Name der einzigartigen Grand Cru Chakra Noir 70% 66h und Grand Cru Chakra Lait 40% 36h stammt von dem indigenen Volk der Kichwas im Napo Gebiet im Amazonas von Ecuador. Chakra bedeutet «Wald-Garten». In diesen Gebiet werden seit Jahrtausenden über 100 Pflanzenarten auf traditionelle Weise bewirtschaftet. Auf den Zusatz von Sojalecithin wurde verzichtet. Der Geschmack des Kakaos ist von intensiven Kakaonoten geprägt. Aus diesem Grund wollte Honold keine Zusätze wie Vanille verwenden, welchen diesen Geschmack verändert hätten. Zusätzlich wurde der Zuckergehalt bei jeder Probe reduziert.



Cristina de Perregaux, Geschäftsführerin der Confiserie Honold AG mit dem Chef der Kooperative aus Ecuador und mit Ivo Jud (hinten mit Schokolade) und dem Felchlin-Team (alle rechts).


Traditionelle Handbarbeit bei der Confiserie Honold

Die Confiseure und Konditoren von Honold verwenden die Grand Cru Chakra Couverturen um exquisite Gaumenfreuden in altbewährter Handarbeit zu kreieren- ob vom kleinsten Truffe bis zur Grand Cru Chakra Noir Torte – lassen Sie sich von den Köstlichkeiten verzaubern! Sie finden alle Spezialitäten in den Filialen in Herrliberg, Küsnacht, Witikon, am Rennweg, am Zürichberg und beim Bahnhof Enge Zürich.


www.honold.ch